Prinz Harry hat "Nachtleben-Verbot"

Dem 22-jährigen britischen Prinz wurde auf Grund von Sicherheitsbedenken das Nachtleben verboten. Die Bedenken äußerte eine Sondereinheit der brit. Polizei. Letzten Samstag soll er in einem Londoner Club für 15.500€ gefeiert haben. Solche Partys soll er angeblich öfters machen. (Informationen von Spiegel-Online)

16.2.07 20:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen